HIV-Infektion (AIDS)

Als einzige bei HIV-Positiven kontraindizierte Impfung gilt die BCG-Impfung. Gegen die Gelbfieberimpfung und andere bei Auslandsaufenthalten übliche Impfungen bestehen dagegen keine Bedenken.

Auch gibt es bisher keine Anhaltspunkte dafür, daß HIV-Infizierte mit noch normalem Immunstatus durch tropische Infektionskrankheiten erhöht gefährdet sind oder, dass der Verlauf der HIV-Infektion durch tropisches Klima ungünstig beeinflußt wird.

Dagegen sollte bei manifestem AIDS oder AIDS-related complex von einer Reise in tropische Länder abgesehen werden.

Reisemedizinische Beratung

Ihre Ansprechpartnerin

Julia Leier

0211 516 160 119