Venenerkrankungen

Nach tiefen Beinvenen-Thrombosen ist häufig zur Vermeidung eines postthrombotischen Syndroms das Tragen von Kompressionsstrümpfen oder -strumpfhosen erforderlich. Für heiße Klimazonen und auf Flügen gilt dies im besonderen Maße.

Stützstrümpfe werden dort am dringendsten benötigt, wo sie am lästigsten sind!

Langes Sonnenbaden wirkt sich ungünstig aus.

Patienten die unter Marcumar-Therapie stehen, sollten Reiseziele mit sicheren hygienischen Verhältnissen und sicherer medizinischer Versorgung wählen.

Reisemedizinische Beratung

Ihre Ansprechpartnerin

Julia Leier

0211 516 160 119