Die Reiseapotheke bei Reisen mit Kindern

Zu den Medikamenten, die auch dringend für die Reiseapotheke bei Reisen von Erwachsenen empfohlen werden müssen, kommen für Kinder insbesondere Medikamente in kindergerechter Dosierung hinzu. Dies betrifft Fieber, Durchfälle, Husten, Schnupfen, Bindehautreizung der Augen, Reisekrankheit; Malariamittel, Mückenschutzmittel, Sonnenschutzmittel, Desinfektionsmittel. Der beratende Arzt oder die Apotheke werden hier entsprechende Mittel empfehlen können.

Reisekrankversicherungen und Reiserücktrittsversicherungen sollten grundsätzlich die ganze Familie beinhalten. Zusätzlich gehören in die Reiseapotheke alle Medikamente, die auch zuhause vom Kind eingenommen werden müssen.


Reisemedizinische Beratung

Ihre Ansprechpartnerin

Julia Leier

0211 516 160 119